Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich P

Navigation und Service


Strategie Personalentwicklung

Handlungsfelder der Personalentwicklung

Strategie P-E

  1. Veränderungsprozesse begleiten und Akteure unterstützen
  2. Führungskräfte in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe beraten, Instrumente und Angebote zur Stärkung der Führungskompetenzen gestalten und realisieren
  3. Zusammenarbeit von Teams und Gruppen mit passenden Aktivitäten fördern
  4. Trainings zur fachlichen und überfachlichen Qualifizierung planen und durchführen
  5. Nachwuchskräfte in ihrer Karriereentwicklung begleiten
  6. Mit allen Aktivitäten auch immer die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und eine direkte Feedbackkultur stärken

Wir orientieren unsere Arbeit in der Personalentwicklung an:

Kunden

Individuelle Beratung und Bedarfsorientierung im Dialog stellt sicher, dass unsere Kunden, Einzelpersonen wie Organisationseinheiten, befähigt werden, ihre Aufgaben noch besser zu erfüllen.

Interessen des Forschungszentrums

Mit der Gestaltung von strategischen, übergreifenden Personalentwicklungsinstrumenten unterstützen wir das Forschungszentrum Jülich bei der Etablierung einer wirksamen Feedback-, Führungs- und Veränderungskultur.

Prozessorientierung und Ergebnisqualität

Unsere Aufgaben gestalten wir mit Hilfe transparenter Prozesse. Damit streben wir die bestmögliche Qualität der Arbeitsergebnisse an. Dabei sind uns Effizienz, Wirtschaftlichkeit und die Vernetzung mit den Prozessen unserer Kunden besonders wichtig. Eine gute Datenbasis und die kontinuierliche Evaluation unserer Arbeit gewährleisten die kontinuierliche Verbesserung in der Aufgabenerfüllung. 

Unsere Arbeit in der Personalentwicklung basiert auf einer guten Zusammenarbeit im Team und mit internen und externen Partnern.


Servicemenü

Homepage