Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
(leer)

Navigation und Service


Kai Benning

Doktorand

Ausbildung: M. Sc. Physik,Bergische Universität Wuppertal

Arbeitsgruppe Faserbahnarchitektur

Forschungsgebiet:

Multimodale Herangehensweisen zur Untersuchung der Orientierungen von Nervenfaserbahnen im Gehirn mit Fokus auf:

  • Mikroskopischer Auflösung
  • Schneller Berechnung von Konfidenzintervallen
  • Einbringen von Vorwissen in die Analyse

Methodische Schwerpunkte:

  • Constraint regression mit Generalized additive models (GAM)
  • Independent Component Analysis (ICA)
  • Directional Statistics
  • High Performance Computing (HPC)

Adresse

Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-1)
Forschungszentrum Jülich
52425 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-6314
E-Mail: k.benning@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage